Il Borgo Restaurant

Februar 2019

Neuigkeiten & Aktuelles:

Valentinstag

Am 14. Februar ist Valentinstag. Der Valentinstag hat seinen Namen und seine Tradition Bischof Valentin von Terni, der heutzutage als Schutzpatron der Liebenden verehrt wird, zu verdanken. Einem alten Glauben nach, gedachte man am 14. Februar auch der römischen Göttin Juno, der Göttin für Ehe und Familie. Ihr zu Ehren schmückte man den Altar mit Blumen und verschenkte sie an die Frauen in der Familie. Wir verwöhnen ihre Liebste und Sie an diesem besonderen Tag mit einem wahrhaft verführerischen Menü.

» Unser Menü zum Valentinstag 2019.
» Jetzt Tisch reservieren und geniessen.

Il Borgo Restaurant

Das italienische Wort „Borgo“ steht für einen „Weiler“.
Das Il Borgo ein Weiler? Ja, wenn es von „verweilen“ käme.

Der Klassiker unter Münchens Italienern.

Das Restaurant Il Borgo bietet ca. 55 – 60 Gästen eine gemütliche Atmosphäre – Vito, die Seele des Hauses, umsorgt seine vielen Stammgäste aufmerksam und empfängt auch neue Gäste als gingen sie schon lange bei ihm ein und aus.

Die täglich wechselnde Speisekarte wird nach dem saisonalen Angebot kreiert. Auf dem Einkauf von ganz frischem Fisch wird besonders Wert gelegt. Die reichhaltige Weinkarte lässt das Herz eines Weinkenners höher schlagen und manch exquisiten Tropfen finden.

Geniessen Sie italienisches Essen und Weine in höchster Qualität. Wir freuen uns Sie mit Ihrem Partner, Ihren Freunden oder auch Geschäftspartnern herzlichst in unserem Resaturant Il Borgo willkommen heissen zu dürfen.

Familie Vito Doino und das gesamte Team.

Signatur
Divider Background

menu del giorno

moderne italienische Kulinarik
Divider Background

man schreibt gerne über uns

das Il Borgo in der Presse
Il Borgo Restaurant

Mit seinen Antipasti, Nudelgerichten und Thunfisch-Tatar unterscheidet sich das Restaurant "Il Borgo" von den kulinarisch dürftigen Pseudo-Italienern in Westschwabing.

Felix Mostrich - Süddeutsche Zeitung Mai 2012

Wenn es irgendwo in München eine erfreulich unprätentiöse Version des Italieners an der Ecke gibt, dann an der Ecke Georgenstraße, Winzererstraße.

Das Lokal IL BORGO existiert dort schon seit 18 Jahren, doch von den kulinarisch dürftigen Italo-Kultstätten Westschwabings hat sich das Borgo immer deutlich unterschieden.

Dafür trafen sich dort Deutsche, die aus beruflichen Gründen in Italien leben, mit der italienischen Küche also einschlägige Erfahrung haben und darum im pseudoitalienisch durchkolonisierten Buona-Sera-Schwabing kulinarisch nicht heimisch wurden. Im Borgo haben sie etwas von dem wiedergefunden, was sie in Italien schätzen gelernt haben: mit Sorgfalt und Phantasie zubereitete einfache Speisen aus guten Materialien - und das zu angemessenen Preisen ...

... lesen Sie hier den ganzen Beitrag

... und auch andere loben das Ristorante Il Borgo in München

Eine Institution in München. Man kommt als Gast und geht als Freund!... 9.5 von 10 Punkten

Die besten Italiener
in Deutschland

Vor Padrone Vito sind alle Gäste gleich – ob altbekannt oder neu...

Abendzeitung

Mein liebster Italiener...

Delikat Essen

Das Il Borgo gehört zu den Klassikern unter Münchens Italienern...

Instyle Magazine

Besonders Fisch hat es ihm angetan...

Tripadvisor

Certificate of Excellence 2016
FaceBook
TripAdvisor

Reservierung


Tischreservierungen sind nur per Telefon möglich.

Bitte rufen Sie uns unter folgender Nummer an:


+49 89 1292119



Montag bis Freitag
11:30 – 14:30 Uhr und
18:00 – 23:30 Uhr

Samstag und Feiertage
18:00 - 23:30 Uhr
logo

Hier finden Sie uns:
Georgenstrasse 144, 80797 München

Il Borgo auf Google Maps

Reservierungen können ausschliesslich per Telefon entgegen genommen werden. Wir bitten Sie um Verständnis das Reservierungsanfragen via E-Mail leider nicht von uns berücksichtigt werden können.

+49 89 1292119

-->